VITA

Die Lokalredaktion des EXPRESS war die erste Station meiner journalistischen Ausbildung. Das anschließende Studium der Diplom-Journalistik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München hat mir neben dem wissenschaftlichem Anspruch an die Arbeit auch die presserechtliche Verantwortung verdeutlicht.

 

Als Assistentin des journalistischen Geschäftsleiters in der heutigen Bauer Media Group erlebte ich auf der Verlagsseite, dass redaktionelle Arbeit innovativ sein soll, ein Verlag jedoch nicht allein von Kreativität leben kann. Ein Wissen, welches mir bei meiner späteren Arbeit als Redakteurin von großem Nutzen war.

 

Die Generierung von Ideen, die verantwortungsbewusste Recherche und das Arbeiten unter Termindruck zählen ebenso zu meinem Berufsalltag, wie das Führen von Interviews und die selbstständige Organisation und Umsetzung von Produktionen.

 

Nach vielen Jahren als Redakteurin sowohl für das People- als auch das Lifestyle-Ressort folgte der Schritt in die Selbstständigkeit.

Menschen bleiben spannend, Servicethemen machen weiterhin neugierig.

 

Neben meiner bisherigen rein redaktionellen Tätigkeit möchte ich mein Wissen über die Möglichkeiten der Kommunikation auch an Unternehmen weitergeben.

 

Details meines beruflichen Werdegang entnehmen Sie bitte dem Lebenslauf.